Satower Land e.V.
|Kontakt| Impressum|
 
Was gibt es Neues...
07. November 2020
Hubertus-Abend mit Wildmenü
Jagd-Flair im Schlossgut Gorow

Herbst ist Erntezeit in Feld und Flur. Wenn das Laub gefallen ist und die Felder abgeerntet sind, ist es Zeit für die Jagd. Was diese Jahreszeit prägt, wird den Gästen an einem Abend rund um die Jagd am Samstag, dem 7. November, im Schlossgut Gorow vermittelt. Nach dem Treffen an der Feuerstelle bei einem Punsch am Rondell um 18.30 Uhr und der Begrüßung durch Gastgeberin Tanja Mich erwartet die Gäste ein Drei-Gang-Wildmenü. Zwischen den Gängen ist von einem Waidmann und den Mitveranstaltern der Interessengemeinschaft Satower Land Wissenswertes über die Jagd zu erfahren – sicher auch das eine oder andere Jägerlatein. Auf jeden Fall sollten die Gäste den Ausführungen aufmerksam folgen, denn nach dem Dessert können sie bei der Teilnahme an einem Hubertus-Quiz lohnende Preise gewinnen.

Die Teilnehmerzahl ist wegen der Einhaltung der Corona-Vorschriften begrenzt. Erforderliche Voranmeldungen zum Preis von 45 Euro ab sofort bitte unter 038207-75370 oder info@schlossgut-gorow.de.

Blick von der Halle in den Speisesaal von Schlossgut Gorow (Foto: Schlossgut Gorow)
Blick von der Halle in den Speisesaal von Schlossgut Gorow (Foto: Schlossgut Gorow)


18. Oktober 2020
Geführte Pilzwanderung im Satower Land
Giftig oder essbar? – Das ist hier die Frage

Ein dritter Dürresommer in Folge, der für Pilze bisher nicht das günstigste Wetter bedeutete. Die Regenfälle Ende September und hoffentlich noch einige weitere im Oktober können die Pilzfreunde aber noch auf eine gute Pilzsaison hoffen lassen, wie die Landespilzausstellung im Botanischen Garten Rostocks kürzlich zeigte.
Deshalb lädt die Interessengemeinschaft Satower Land am Sonntag, dem 18. Oktober 2020, ab 10.00 Uhr Interessenten zu einer geführten Pilzwanderung im Wald nahe Passee ein. Die Rostocker Pilzsachverständige Ria Bütow begleitet die zweistündige Tour und ist bekannt dafür, dass sie sich die Zeit nimmt, jeden mitgebrachten oder gesammelten Pilz zu bestimmen und die Fragen aller Sammler zu beantworten.

Benötigt werden Korb, Papiertüte, Messer und wetterfeste Kleidung. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird der Ort jedoch erst nach verbindlicher Anmeldung per E-Mail oder Telefon genau mitgeteilt. Und weil der genussvolle Verzehr von Pilzen einem schon mehr als einen Pfifferling wert sein sollte, beträgt der Teilnehmerbeitrag 8 Euro. Zum Mittagsimbiss serviert die Landfleischerei Krause für 5 Euro einen Kesselgulasch, in dem Pilze natürlich nicht fehlen werden.
Anmeldungen bitte ab sofort bei info@satower-land.de oder unter 0173-622 94 92.

Pilzsachverständige Ria Bütow wird den Teilnehmern der Wanderung  	für jeden gesammelten Pilz die Frage beantworten können: Essbar oder giftig?
Pilzsachverständige Ria Bütow wird den Teilnehmern der Wanderung für jeden gesammelten Pilz die Frage beantworten können: Essbar oder giftig?


18. September 2020
Fledermausabend am Quartier im Satower Land
Wegen mangelnder Anmeldungen wird die Veranstaltung auf einen späteren Termin verlegt, der rechtzeitig bekannt gegeben wird.



  • 10. Satower TriCup

  • Filme von Sebastian Lindemann im Satower Thias

  • Hubertus-Wanderung im Satower Land

  • Kräuterwanderung "Essbare Landschaften"

  • Geführte Pilzwanderung im Satower Land

  • 9. TriCup in Satow

  • Radwanderung im Satower Land

  • Fledermausabend am Quartier im Satower Land

  • Boßeln

  • Beim Boßeln unterwegs im Satower Land

  • Filme von Sebastian Lindemann im Satower Thias

  • Hubertus-Wanderung im Satower Land

  • Geführte Pilzwanderung im Satower Land

  • Kartoffel-Fest im Landgasthof „Gute Laune“

  • Radwanderung am 10. Juni

  • 8. TriCup in Satow

  • Geführte Radwanderung mit Besuch einer außergewöhnlichen Imkerin

  • Kräuterwanderung "Essbare Landschaften"

  • Veilchen, Primeln, Anemonen . . .

  • Boßeln in der Grünkohlsaison

  • Filme von Sebastian Lindemann im Satower Thias

  • Weihnachtswünsche

  • KulTourReise bittet zum „Tanz im ThiaS“

  • Hubertus-Wanderung im Satower Land

  • Kräuterwanderung "Essbare Landschaften"

  • Geführte Pilzwanderung im Satower Land

  • Satower TriCup erstmals international

  • Bereits zum 7. Mal: Triathlon in Satow

  • Kräuterwanderung "Essbare Landschaften"

  • Zur Rapsblüte unterwegs im Satower Land

  • Veilchen, Primeln, Anemonen, die im Walde alle wohnen…

  • „Kräuterwelten – Auf dem Balkan“ am 28. Januar


  • ^ zum Seitenanfang