Satower Land e.V.
|Kontakt| Impressum|
 
Was gibt es Neues...
11. Juli 2017
Satower TriCup erstmals international
Bei herrlichem Sommerwetter gingen am vergangenen Samstag 56 Athletinnen und Athleten beim Satower TriCup an den Start. Mit Teilnehmern aus Levice in der Slowakischen Republik war der zum siebenten Mal im Satower Land ausgetragene Wettkampf mit Start und Ziel an der Badestelle des Sees nun auch erstmals international. Die Sieger über die Distanz von 600 m Schwimmen, 18 km Radfahren und 5 Km Laufen waren bei den Männern Ralf Bartsch in 1:04:24 Stunden und Anika Dahmen in 1:09:05 Stunden bei den Frauen. Die siegreiche Staffel bildeten Martin Schulz und Paul Hass, die nach 1:08:49 Stunden das Ziel erreichten. Bei den Kindern fand der Wettkampf über 300 m Schwimmen, 8 km Radfahren und 2 Km Laufen mit Kira Konieczny in 46:35 Minuten eine Siegerin. Tänzerinnen des von Michaela Zerbel geleiteten Tanztheaters „Abraxas“ hatten vor der Siegerehrung allen Teilnehmern noch einen rhythmischen Gruß überbracht. Dank für die organisatorische Unterstützung der von der Interessengemeinschaft Satower Land veranstalteten Station der diesjährigen „KulTourReise Satower Land“ gilt der Gemeinde Satow und den Mitarbeitern ihres Bauhofs. Auch die Getränke von der Satower Mosterei und der Kuchen von der Bäckerei Hünemörder waren den Athleten willkommene und verdiente Stärkungen nach den Zieleinläufen. Beim abschließenden Foto auf dem Badesteg war mehr als nur einmal zu vernehmen: „Na denn bis zum nächsten Jahr beim TriCup am Satower See!“


08. Juli 2017
Bereits zum 7. Mal: Triathlon in Satow
Sportlicher Dreikampf am Satower See

Mit einem voraussichtlichen Teilnehmerrekord und einer hohen Frauenquote im Starterfeld lädt die Interessengemeinschaft Satower Land am 8. Juli alle Interessierten an die Badestelle des Satower Sees zum 7. Satower TriCup ein. Der Massenstart wird um 14 Uhr traditionell durch die Athleten und Zuschauer gemeinsam ausgelöst. Dann können 600 Meter Schwimmen auf einem Dreieckskurs und fünf Laufrunden um den See über 5 Kilometer hautnah verfolgt werden. Die Athleten freuen sich aber auch, wenn sie auf der 20-km-Radstrecke über Püschow, Reinshagen nach Retschow und zurück so richtig angefeuert werden. Wer sich spontan entscheiden sollte, kann sich noch bis 13.00 Uhr direkt beim Organisationsteam anmelden, denn erfahrungsgemäß gibt es immer noch ein paar freie Startplätze. Interessenten, die sich nur auf einer Distanz ausprobieren möchten, können am Staffelwettbewerb teilnehmen, bei dem sich drei Personen die Disziplinen aufteilen. Für Kinder zwischen 10 und 15 Jahren sind altersgerechte Distanzen (300 m/8 km/2 km) vorgesehen. Wie in den vergangenen Jahren lobt der Verein Pokale für die erstplatzierten Triathleten aus, die bei der Siegerehrung gegen 16.30 Uhr überreicht werden.
Voranmeldungen sind aufgrund des begrenzten Starterfeldes und wichtiger organisatorischer Informationen erforderlich. Mehr Informationen sind im Internet unter "kontakt" oder täglich telefonisch unter 0173-6229492 erhältlich.



25. Juni 2017
Kräuterwanderung "Essbare Landschaften"
Geführte Kräuterwanderung auf den Wiesen im Satower Land

Aus organisatorischen Gründen wird die Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Dieser wird rechtzeitig bekannt gegeben.



  • Zur Rapsblüte unterwegs im Satower Land

  • Veilchen, Primeln, Anemonen, die im Walde alle wohnen…

  • Beim Boßeln unterwegs im Satower Land

  • „Kräuterwelten – Auf dem Balkan“ am 28. Januar

  • Abschluss der 13. KulTourReise Satower Land

  • Geführte Pilzwanderung im Satower Land

  • Die Pilzsaison ist gerettet!

  • Tüffelfest mit Pastor Plitt im Hotel Weide

  • 6. TriCup am Satower See

  • Volkslieder aus aller Welt in Berendshagen

  • Zur Rapsblüte unterwegs im Satower Land

  • Veilchen, Primeln, Anemonen, die im Walde alle wohnen…

  • Freunde, das Leben ist lebenswert

  • Städte am Meer: Hongkong und Sankt Petersburg

  • Auftakt zur 13. KulTourReise Satower Land

  • Liebe Freunde der KulTourReise Satower Land,

  • Abschlussveranstaltung der KulTourReise Satower Land

  • Essbar oder giftig?

  • Familienfreundlicher Satower TriCup in einzigartigem Flair

  • Ein Hauch von Hawaii am Satower See

  • Lebensstationen auf Saitenwegen

  • Auf den Spuren namhafter Geistlicher im Satower Land

  • Anemonenwanderung am „Grünen Rad“

  • Veilchen, Primeln, Anemonen, die im Walde alle wohnen…

  • Gut besuchter Filmabend im Satower ThiaS

  • Hausbesuch auf Gut Kurzen Trechow

  • Fährtenwanderung durch die Isenbahnschneis

  • Auf den Spuren wilder Tiere

  • "Goldfingers" brillieren im Theater in der alten Schule (Satow)

  • Sax 4 you

  • Willkommen im neuen Jahr!

  • Plattdeutscher Abend im Satower ThiaS

  • Hubertus-Wanderung im Satower Land

  • Sankt Hubertus im Satower Land

  • Traditionelles Tüffelfest mit Pastor Plitt in Radegast

  • Essbar oder giftig?

  • Trendsport Triathlon für Familien, Triathlonanfänger und Fortgeschrittene

  • Frauen auf die Bühne!

  • Familienfreundliche Radtour mit kulinarischer Pause

  • Veilchen, Primeln, Anemonen, die im Walde alle wohnen…

  • 10 Jahre Kulturreise Satower Land

  • Geführte Wanderung durchs Quellental

  • Gelungener Auftakt der KulTourReise Satower Land 2014

  • Die Omi-WG auf Gut Kloddram

  • KulTourReise Satower Land 2014 mit 12 Veranstaltungen

  • Stankt Hubertus im Satower Land

  • Tüffelfest mit Pastor Plitt in Penzin

  • Geführte Pilzwanderung im Satower Land


  • ^ zum Seitenanfang